Infos zur Bundestagswahl in Leichter Sprache

22.08.2017

Auf der Internetseite des Bundeswahlleiters werden wichtige Fragen in Leichter Sprache beantwortet.

Infos zur Bundestagswahl in Leichter Sprache

Am 24. September ist es soweit: Der 19. Deutsche Bundestag wird gewählt.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 18 Jahre alt sind, die deutsche Staatsbürgerschaft haben und im Wähler-Verzeichnis stehen können und sollten sich an der Bundestagswahl beteiligen.

Neben der Entscheidung für die persönlich richtige Partei gibt es aber oft viele Fragen zu klären. Wo kann ich eigentlich wählen? Was ist diese „Erst-Stimme“?

Auf der Internetseite des Bundeswahlleiters findet man auf einige wichtige Fragen Antworten – und das in Leichter Sprache.

Hier finden Sie die Fragen und Antworten in Leichter Sprache: https://www.bundeswahlleiter.de/info/leichte-sprache/bundestagswahl.html

Einige Parteien haben zudem ihre Wahlprogramme in Leichter Sprache veröffentlicht.

Diese finden Sie zum Beispiel auf der Seite der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. Die Wahlprogramme können bei der Entscheidung für oder gegen eine Partei helfen. Sie geben Auskunft darüber, was eine Partei nach der Wahl tun möchte und was der Partei wichtig ist.


 

Folgend eine Liste mit Links, die direkt zu den vorhandenen offiziellen Wahlprogrammen in Leichter Sprache führen:

CDU/CSU: Wahlprogramm in Leichter Sprache

Bündnis 90/Die Grünen: Wahlprogramm in Leichter Sprache

Die Linke: Wahlprogramm in Leichter Sprache

SPD: Wahlprogramm in Leichter Sprache

 
Alle inklusive
 
 
Alle inklusive
Alle inklusive
 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V. - Kehdenstraße 2-10, 24103 Kiel, E-Mail: info@lebenshilfe-sh.de