10. September 2019

Alexandra Arnold neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe Schleswig-Holstein

Seit dem 1. September dieses Jahres ist Alexandra Arnold die neue Geschäftsführerin des Landesverbandes der Lebenshilfe. Sie übernimmt damit die Aufgaben von Bärbel Brüning, die Landesgeschäftsführerin der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen wird.


Alexandra Arnold ist kein neues Gesicht beim schleswig-holsteinischen Landesverband. Unter anderem war sie bereits zuvor in verschiedenen Aufgabenbereichen der Verbandsarbeit, als Leitung von Arbeitskreisen zu den Themen FUD, Kita und Frühförderung sowie als Projektkoordinatorin Migration und Behinderung tätig.
Vor ihrer Mitarbeit bei der Lebenshilfe Schleswig-Holstein war die 43-Jährige Referentin für Eingliederungshilfe und Kindertagesstätten beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e.V.


Im Hinblick auf ihre neue Funktion sagt Alexandra Arnold: „In meine Arbeit als neue Geschäftsführung möchte ich in den kommenden Jahren meine fachlichen und persönlich-menschlichen Kenntnisse einbringen, um den Fragen, die sich z.B. unweigerlich mit den Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz ergeben werden, begegnen zu können.
Bärbel Brüning hat in den vergangenen Jahren ein großartiges Team mit verschiedensten Professionen zusammengebracht, das für und mit Menschen mit Behinderung arbeitet und Zukunft gestaltet. Diesen Weg möchte ich fortführen.“


Kiel, 10. September 2019

Ansprechperson

Alexandra Arnold

Kehdenstraße 2-10
24103 Kiel

Telefon: 0431 66 118 10
Fax: 0431 66 118 40

E-Mail: arnold@lebenshilfe-sh.de



Zur Leichten Sprache