6. März 2020  bis   8. März 2020 | Travemünde-Brodten

Familienseminar für Familien mit Kindern mit Behinderung · AUSGEBUCHT!

Wichtig:

Das Familienseminar ist aktuell ausgebucht. Sollten Plätze frei werden, informieren wir Sie an dieser Stelle und bei Facebook.



„Einfach mal eine „Auszeit und doch etwas mehr als Erholung mitnehmen“, so der Wunsch vieler Eltern. Lassen Sie sich eine Weile frischen Wind um die Ohren blasen und holen Sie sich Kraft, einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn alles viel zu viel ist. Gemeinschaft, Austausch, Informationen und Beratung helfen dabei. Wir halten an diesem Wochenende die entsprechenden Angebote für Sie bereit.

Der Ort

Ferienzentrum „Theodor-Schwartz-Haus“
Wedenberg 2-4
23570 Travemünde-Brodten


Die Kosten

Das Familienseminar wird gefördert von der psd-Bank und Sparda-Bank.

Falls Sie für das Seminar einen Antrag bei der Eingliederungshilfe/Pflege stellen möchten, unterstützen wir Sie über unsere Beratungsstellen in Kiel und Bad Segeberg.
Sie bezahlen für die Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag, inkl. Übernachtung und Verpflegung, unabhängig vom gewählten Zimmer:

Teilnahmegebühren bei Mitgliedschaft bei der Lebenshilfe 80,– € (für das behinderte Kind und eine Begleitperson)

Teilnahmegebühren Nicht-Mitglieder 120,– € (für das behinderte Kind und eine Begleitperson)

Jeder weitere Begleitperson oder Geschwisterkinder (für 3 Tage) 30,– €

Die Zimmer

• Doppelzimmer (10 Zimmer sind vorhanden)

• 4 Familienappartements mit 2 Bädern für bis zu 5 Personen

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die gewünschte Übernachtungsform sowie die Zahl der jeweils unterzubringenden Personen an. Pflegebetten können bei Bedarf organisiert werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung:

Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V.

Telefon: 0431 66 11 8 0

E-Mail: info@lebenshilfe-sh.de

Ansprechperson

Ulrike Tofaute

Kehdenstraße 2-10
24103 Kiel

Telefon: 0431 66 118 21
Fax: 0431 66 118 40

E-Mail: tofaute@lebenshilfe-sh.de

 



Zur Leichten Sprache