8. Oktober 2020

Alexandra Arnold im Gespräch mit dem NDR: Der weite Weg zurück in den Alltag

Das Corona·virus ist für viele Menschen eine Belastung.
Auch für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen.
Sie müssen sich oft selbst helfen.
Oft bekommen sie nicht genug Unterstützung. Das sagt auch Alexandra Arnold.
Sie ist die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Schleswig-Holstein.
Alexandra Arnold hat mit dem NDR gesprochen.
Sie sagt:
Das letzte halbe Jahr war sehr schwer.
Besonders für diese Menschen:
Menschen mit Behinderungen und
Familien mit Angehörigen, die Unterstützung brauchen.

Sie können Hilfe bei Beratungsstellen finden. 
Zum Beispiel bei unserer EUTB.
Oder in unserer Beratung für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen.


Mehr dazu lesen Sie auf www.ndr.de

Zur Leichten Sprache