5. Mai 2021

„Wovon träumst du?“ – Unsere Aktion zum 5. Mai 2021 ist gestartet!

Und wovon träumst du? Erzählen Sie es uns!

Unsere landesweite Mitmach-Aktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung ist heute gestartet. Viele Menschen aus ganz Schleswig-Holstein haben sich daran beteiligt. Die Beiträge posten wir ab sofort täglich auf unserer Facebook-Seite
 


Unsere Webseite zum Aktionstag mit weiteren Infos und Motiven der Kampagne finden Sie unter:
www.lebenshilfe-sh.de/wovon-traeumst-du

Alle Menschen haben Wünsche und Träume, die in Erfüllung gehen sollen. Für viele Menschen mit Behinderungen ist der Weg zur Erfüllung Ihrer Träume durch ihre Behinderungen allerdings oft erschwert. Von einer Gleichstellung sind wir in vielen Bereichen trotz positiver Entwicklungen weit entfernt. Zudem hat die Pandemie die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen wieder verstärkt in den Hintergrund und damit auch so manchen Traum in noch weitere Ferne rücken lassen.

Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai 2021 wollen wir die Menschen mit ihren kleinen und großen Lebensträumen und Wünschen in besonderem Rahmen zu Wort kommen zu lassen.

Mit der Aktion machen wir auf das Thema aufmerksam und regen öffentlich und zum Nachdenken, Umdenken und Handeln an.

Zur Leichten Sprache