Tandem-Beratung

Eltern von Kindern mit Behinderungen und Menschen mit Behinderungen sind Expertinnen und Experten in eigener Sache. Sie haben vielfältige Erfahrungen sowie Kompetenzen, die sie an andere Menschen weitergeben können. Zusammen mit diesen Expertinnen und Experten möchten wir Sie unterstützen. 

Oft haben werdende Eltern Fragen, die bereits vor der Geburt auftreten und die sich später bis ins Erwachsenenalter ihres Kindes fortsetzen. Gerade andere Eltern sind eine große Unterstützung für werdende Eltern, die Rat suchen. Sie können durch ihre Erfahrungen Mut machen und Hilfsmöglichkeiten aufzeigen. Parallel kann eine Fachkraft die Beratungen unterstützen.

Unser Beratungsangebot richtet sich an (werdende) Eltern und Menschen mit Behinderungen. Sie erhalten Unterstützung in allen Fragen zum Thema Behinderung und Teilhabe. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Beratung zum Persönlichen Budget. 

Außerdem begleiten wir Sie gerne beratend durch die verschiedenen Stationen des Lebens, wie zum Beispiel Kita- und Schulwahl, weiterführende Unterstützungsmöglichkeiten, Berufswahl und Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch das große Thema Wohnen und viele weitere Themen können Sie mit uns besprechen.
 

Sie können mit uns im Chat sprechen. Klicken Sie dazu auf das blaue Symbol rechts.

 

Das bietet Ihnen das Tandem-Projekt noch: 

Es gibt einen Stammtisch für Eltern von Kindern mit Behinderung. 
Der 1. Online-Stammtisch ist am 17. März 2022 ab 19:30 Uhr.
Geplant ist ein Austausch zu unterschiedlichen Themen, die für die Eltern wichtig sind und eine Vernetzung der Eltern. 
Anmeldung bei Ulrike Tofaute unter 0431 66 11 8 21 oder tofaute@lebenshilfe-sh.de.

Tandem-Beratung und Seminare zu den Themen „Sexualität, Partnerschaft und Freundschaft“: 
Menschen mit Behinderungen als Expertinnen und Experten haben vielfältige Erfahrungen und können dazu ermutigen, auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Durch das gemeinsame Tandem-Projekt mit pro familia Schleswig-Holstein haben sie sich zu den Themen „Sexualität, Partnerschaft und Freundschaft“ fortlaufend weitergebildet und geben dazu Beratungen und Seminare. 

Aufgebaut wurde eine Freizeitgruppe, die sich wöchentlich Donnerstagabend von 18 - 21 Uhr in Kiel an unterschiedlichen Orten trifft.
In der Gruppe wird zum Beispiel gekocht, gespielt und geredet. Es sind auch Ausflüge oder Disco-Besuche geplant.
Anmeldungen bitte bei Fabian Liebrandt unter 0157 51 06 77 42 oder info@nichtfischnichtfleisch.org.


Downloadbereich

Flyer "Eltern beraten Eltern - Von Beginn an bis ins Erwachsenenalter."

Im Flyer finden Sie Informationen zur Beratung für (werdende) Eltern von einem Kind mit Behinderung durch Eltern. 
Die Beratung kann zusammen mit einer pädagogischen Fachkraft erfolgen.

 

Flyer "Experten beraten Experten - Gruppen- und Themenangebote."

Menschen mit Behinderungen beraten andere Menschen mit Behinderungen. 
Die Beratung erfolgt zusammen mit einer pädagogischen Fachkraft.

Ansprechpartnerin

Ulrike Tofaute

Kehdenstraße 2-10
24103 Kiel

Telefon: 0431 66 118 21
Fax: 0431 66 118 40

E-Mail: tofaute@lebenshilfe-sh.de

 

Zur Leichten Sprache