Aktuelles

Artikel

„Wovon träumst du?“ – Unsere Aktion zum 5. Mai 2021 ist gestartet!

Unsere landesweite Mitmach-Aktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung ist gestartet. Sie können weiter mitmachen.


Artikel

„Wovon träumst du?“ – Unsere Aktion zum 5. Mai 2021

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung planen wir eine gemeinsame Aktion mit Ihnen.


Artikel

Lebenshilfe Schleswig-Holstein unterzeichnet Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt

Über 400 Organisationen positionieren sich gegen Hetze und Ausgrenzung


Artikel

Lebenshilfe moderiert Online-Veranstaltung zum Fokus-Landesaktionsplan 2022 am 5. März

Mit dem Fokus-LAP 2022 soll die Umsetzung der UN-BRK gezielt fortgesetzt werden.


Artikel

Digitale Modulfortbildung 2021: Aktuelle Zeiten und Inhalte

Es sind noch Anmeldungen möglich.


Artikel

Schwerbehindertenausweis und Nachteilsausgleiche

Wichtige Änderungen für Antragstellende, deren Familien und Angehörige


Artikel

Modulfortbildung Leichte Sprache: Findet auch in Corona-Zeiten statt

Sollten die Schutzmaßnahmen weiter anhalten, findet die Modulfortbildung digital statt.


Artikel

Neue Arbeitsgruppe: Schutz vor sexueller Gewalt in meiner Einrichtung

Die Idee für die neue Arbeitsgruppe ist von Petze Prävention und der Lebenshilfe Schleswig-Holstein


Artikel

Integration / Inklusion in Kitas wirklich ernst gemeint??

Neues Gesetz soll mehr Qualität in Kitas bringen – nicht jedoch für Kinder mit Behinderungen und deren Familien!


Artikel

Arbeit zweiter oder dritter Klasse? - Positionspapier Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V.

Entlohnung für Mitarbeiter*innen in Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) dringend veränderungsbedürftig!


Artikel

Alexandra Arnold im Gespräch mit dem NDR: Der weite Weg zurück in den Alltag

Pflegende Angehörige, Menschen mit Behinderungen und auch deren Angehörige stehen weiter vor großen Herausforderungen.


Artikel

Neuer Landesaktionsplan: Landesregierung ruft zur Beteiligung auf

So viele BürgerInnen und Interessensgruppen wie möglich sollen sich an der Entwicklung beteiligen.


Artikel

Frauenbeauftragte aus Schleswig-Holstein wollen sich vernetzen

Gründung der Landesarbeitsgemeinschaft Frauenbeauftragte in Vorbereitung


Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.