Samstag, 17. September 2022 | 11:00 bis 14:30 UhrOnline und in Kiel

Einführung in das Thema Leichte Sprache

Grundlagen, Regeln und eigene Versuche: Durch diese Veranstaltung gewinnen Sie einen Einblick in die Leichte Sprache.

Wir beginnen mit einem Überblick zur Geschichte Leichter Sprache und dazu, was gute Leichte Sprache ist. Sie lernen wichtige Regeln Leichter Sprache kennen und können selbst ausprobieren, etwas in Leichter Sprache auszudrücken. Es wird genug Zeit geben, Ihre Fragen zum Thema Leichte Sprache zu klären.

Ziel der Veranstaltung ist es, zu verstehen, was Leichte Sprache ist, welche Möglichkeiten sie bietet und was der Unterschied zu einfacher Sprache ist. 

Anmeldung

Wann? Samstag, 17. September 2022, 11.00 – 14.30 Uhr

Wer? Der Vortrag richtet sich an alle, die sich für Leichte Sprache interessieren und einen ersten Einblick in das Thema bekommen möchte. Sowohl Privatpersonen als auch Fachkräfte. Die Teilnehmerzahl vor Ort ist begrenzt.

Wo? Diese Veranstaltung findet hybrid statt: Als Online-Seminar über Zoom oder
in Präsenz beim Landesverband Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V. Kehdenstraße 2-10, 24103 Kiel

Referent: André Delor

Anmeldung: Senden Sie bitte eine E-Mail an André Delor delor@lebenshilfe-sh.de mit der Info, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen möchten.

Kosten für Mitglieder der Lebenshilfe: 35 €

Kosten für Nicht-Mitglieder der Lebenshilfe: 45 €

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Institut für Leichte Sprache der Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V. statt.

Veranstalter

Lebenshilfe Schleswig Holstein

Die Lebenshilfe Schleswig-Holstein ist Eltern- und Selbsthilfeverein, Fach-, und Trägerverband. Die Lebenshilfe ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig.

Mitglied im Lebenshilfe Landesverband Schleswig-Holstein sind Orts- und Kreisvereinigungen der Lebenshilfe sowie verschiedene Organisationen der Eingliederungshilfe und Kooperationspartner.

Ansprechperson

 

André Delor
Ansprechpartner für Selbstvertreter

Kehdenstraße 2-10
24103 Kiel

Telefon: 0431 66 118 22
Fax: 0431 66 118 40

E-Mail: delor@lebenshilfe-sh.de

 


Zur Leichten Sprache